Wenn nichts Ihrem Tier hilft kann die TCM Ihre Lösung sein

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist eine über 2000 Jahre alte ganzheitliche Heilkunst aus China, die über Jahrhunderte hinweg weiterentwickelt wurde. Sie umfasst verschiedene Therapiemethoden, die auch als "Säulen" der TCM bezeichnet werden.

Es gibt in allen Bereichen der TCM beeindruckende Therapieerfolge - viele davon bei vorher therapieresistenten Erkrankungen - die einen Einsatz bei Tieren ebenso empfehlenswert machen, wie auch bei uns Menschen.

Akupunktur und Moxibustion

Die Akupunktur ist wohl die bekannteste "Säule" der TCM, die sich in über 2000 Jahren mit ihrer ganzheitlichen Heilweise bewährt hat.

Akupunktur und Moxibustion

Chinesische Arzneimitteltherapie

In der Arzneimitteltherapie (CAT) haben vorwiegend Pflanzenteile, aber auch mineralische und tierische Stoffe in über 2000 jähriger Anwendung ihre heilende Wirkung erwiesen.

Chinesische Arzneimitteltherapie Kräuter

Tuina

Tuina ist eine selbständige, ganzheitliche Therapiemethode und eine weitere "Säule" der TCM, die sowohl zur Therapie, als auch zur Prävention eingesetzt wird.

Tuina Massage TCM

Diätetik / Ernährungslehre

Auch die Ernährung nach TCM ist eine weitere "Säule" der TCM, deren Wissenschaft tausende Jahre zurück reicht. Diese Therapie wird begleitend zu den anderen Therapien eingesetzt.

Chinesische Ernährung Diätetik TCM

Begleitende Therapien

Die ideale Ergänzung stellen die Lasertherpie, Lifewave und das ReMoTES dar. Alle Therapiemaßnahmen sind auch einzeln sehr wirkungsvoll.

Gesundheit Spaß Lebensfreude gesund

Für eine individuelle Beratung oder einen Termin sprechen Sie mich gerne an oder nutzen Sie direkt mein Kontaktformular.